Nux vomica
Indikationen

Die Anwendung von Nux vomica ist ein sinnvoller Versuch bei:
  • Kater-Beschwerden.
  • Kopfschmerzen und Migräne, die schlimmer werden durch Lärm, Licht, geistige Anstrengung, Ärger, Augenbewegung, Stimulanzien, stürmisches Wetter, vor der Periode, am Wochenende.
  • Morgendliche Erschöpfung und Schwäche.
  • Nerven- oder Kreislaufzusammenbruch durch Überarbeitung, Missbrauch von Stimulanzien oder ausschweifenden Lebenswandel.
  • Große Empfindlichkeit gegenüber Reizen wie Licht, Gerüche, Lärm, Ärger, Erotik.
  • Grippe oder fiebrige Erkrankungen mit hohem Fieber, heftigem Schüttelfrost und Muskelschmerzen; auffällig: trotz hoher Körpertemperatur gut zugedeckt.
  • Gefühl von einem Stein im Magen, besonders nach dem Essen, was besser wird durch Wärme und schlechter wird durch Wut oder enge Kleidung.
  • PMS (Prämenstruelles Syndrom).
  • Rückenschmerzen, bei denen man sich nachts im Bett aufrichten muss, um sich umdrehen zu können.
  • Verstopfung mit erfolglosem Stuhldrang.
  • Verstopfung und morgendliche Übelkeit während der Schwangerschaft.
  • Verstopfung auf Reisen.
  • Extreme Reizbarkeit mit dem Gefühl, zerplatzen zu müssen.
  • Zahnschmerzen nach Plombieren.

Bei Kindern
  • Stockschnupfen bei Neugeborenen.
  • Verstopfung bei Neugeborenen.
  • Erkältungsneigung.
  • Übelkeit nach dem Essen.
  • Kopfschmerzen durch zu viel Essen.
  • kolikartige oder stechende Bauchschmerzen, die durch warme Getränke oder Wärme gebessert werden und sich nach dem Essen oder durch Kälte verschlimmern.
  • Träge Verdauung mit hartem, schmerzhaftem Stuhl und Furcht vor dem nächsten Gang zur Toilette.
  • Eifersucht, Neid, Nervosität, Reizbarkeit, Streitsucht (schlechte Verlierer).
  • Aggressivität gegen die Eltern.


Dosierung
Man nimmt je nach Heftigkeit der Beschwerden einmal stündlich bis viertelstündlich 5 Kügelchen von Nux vomica D6 in den Mund und lässt sie dort zergehen. Je akuter der Zustand ist, desto häufiger kann das Mittel genommen werden. Beim Nachlassen der Beschwerden geht man auf 3mal täglich 5 Globuli herunter.

Die Potenz C30 wird nur 1mal täglich abends eingenommen.

Sie können auch so verfahren, daß Sie zum Anfangen einmalig die C30 Potenz und dann 3 mal täglich die D6 Potenz verwenden.

In der homöopathischen Hausapotheke haben Sie Nux vomica D6 bis C30 als Globuli (kleine Zuckerkügelchen). Diese sehr wirksamen Potenzen sind auch in der Hand eines Laien eine hervorragend brauchbare Arznei ohne Nebenwirkungen.

Die Globuli sind trocken aufbewahrt jahrelang haltbar und wirksam. Sie sollten allerdings von Strahlungsquellen wie Handy, Ladestation des schnurlosen Telefons, Mikrowellenherden oder ähnlichem ferngehalten werden.

Stand 02/2007



 
 
Weiteres zum Thema

 Allgemeines
 Leitsymptome - Modalitäten
 Indikationen



Ausdruck einer Information von www.kloesterl-apotheke.de - nur für den eigenen Gebrauch.
© Klösterl-Apotheke - Färbergraben 12 Rgb. - 80331 München Tel: 089 / 54 34 32 11 - Fax: 089 / 54 34 32 77 apotheke@kloesterl.de - www.kloesterl-apotheke.de