Schnellkontakt

Schnellkontakt

Rezepte einreichen

Rezepte einreichen

Augenpflege – warum, ab wann, welches Produkt?

Es ist nie zu spät und selten zu früh

Unser Augenringmuskel ist der Gesichtsmuskel, der die meiste Arbeit zu verrichten hat. Außerdem gibt es um die Augenpartie kein Unterhautfettgewebe, sodass schon erste Feuchtigkeitsfältchen sichtbar sind. Deshalb darf, sobald die Entwicklung abgeschlossen ist, ein leichtes Augenpflegeprodukt verwendet werden.

„Es ist nie zu spät und selten zu früh“- sagen wir immer.

Wie pflege ich meine Augenpartie?

Da die Augenpartie diese speziellen Eigenschaften hat, ist es verständlich, dass sie spezielle Produkte benötigt. Auch hier gibt es für jede Problemstellung eine Lösung von der leichten Feuchtigkeitspflege über ein abschwellendes Gel bei Schwellungen bishin zu aufhellenden Produkten bei Augenringen und Anti-Age –Pflege, wenn die Augenpartie schon länger jung geblieben ist. Hat man ein deutliches Problem zu lösen, empfiehlt es sich, unter der Augenpflege ein Serum anzuwenden, am besten morgens und abends. Auch eine wöchentliche Augenmaske kann unterstützend sein.

Eine schnelle Hilfe

Und last but not least: Augenpads – sie sind eine schnelle Hilfe, wenn wir abends noch ein Programm haben.