Schnellkontakt

Schnellkontakt

Rezepte einreichen

Rezepte einreichen

Heilkräftige Tanne

Die Tanne prägt die europäischen Wälder, wird bereits in Weihnachtsliedern besungen und kann bis zu 600 Jahre alt werden. Kein Wunder also, dass dieser immergrüne Baum bei den Germanen als ein Symbol für Lebenskraft und Wachstum galt.

Hildegard von Bingen, die bekannte heilkundige Äbtissin, nannte die Tanne den Baum der Tapferkeit. Aus den frischen grünen Tannenwedeln und Salbeiblättern heißt sie uns einen Sud kochen, der mit Butterschmalz zu einer Salbe verarbeitet wird.

Für die heilsame Wirkung gegen Magenschmerzen sollte die Butter dafür aus der Milch von Kühen gewonnen werden, die auf blühenden Maiwiesen grasen durften!

Gerne beraten wir Sie zur genauen Anwendung.

Heilkräftige Tanne