Schnellkontakt

Schnellkontakt

Rezepte einreichen

Rezepte einreichen

Weidenröschen

Weidenröschen

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:

Epilobium angustifolium, Epilobium parviflorum

Weitere Namen:

Stauden-Feuerkraut, Trümmerblümchen

Pharmazeutische Verwendung:

getrocknetes Kraut, Wurzel

Familie:

Nachtkerzengewächse (Onagraceae)

Heimat:

Europa, Asien, Nordamerika

Inhaltsstoffe

Kraut:
Flavonoide, Gerbstoffe v. a. Tanine, ß-Sitosterol, Lectine, in frischen Blättern Vitamin C

Wurzeln:
Gerbstoffe, Pektin und Pflanzenschleime

Wirkung

Entzündungshemmend, antiödematös, antimikrobiell, schmerzstillend, fiebersenkend, tumorhemmend

Anwendung

Innerlich:
Bei gutartiger Prostatavergrößerung, chronischer Prostataentzündung,  Beschwerden beim Wasserlassen, Reizblase

 

Nebenwirkungen

keine

Gegenanzeigen

Keine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen.

Für Schwangeren und Stillenden liegen noch keine Untersuchungen zur Unbedenklichkeit vor.

Naturphilosophische Prinzipien/Kräfte/Signaturenlehre

TCM:

eliminiert Feuchtigkeit und Hitze

Vorstellung und Geschichte

Schon die Indianer in Nordamerika und die Naturvölker Russlands schätzten das auf der Nordhalbkugel weit verbreitete Weidenröschen als Heilpflanze. Unsere Vorfahren schrieben
ihm eine blitzabweisende Fähigkeit zu: An Maria Himmelfahrt (15. August) kann man es auch in Kräuterbuschen finden.

 

 

Das Weidenröschen aus der Familie der Nachtkerzengewächse ist mit mehr als 20 Arten in Europa vertreten. Es bevorzugt feuchte, lehmige und nahrhafte Böden und wächst gut an Ufern, Böschungen und auf Schutt sowie an Wegrändern – eine ausgezeichnete Pionierpflanze, die sich sowohl mit ihren zahlreichen schotenähnlichen Samen als auch durch Wurzelsprosse schnell ausbreitet.

Die großen rosa- bis purpurfarbenen Blüten des schmalblättrigen Weidenröschens sind als Bienenweide beliebt, schmecken jedoch auch im Wildkräutersalat. Die jungen Blätter sind reich an Vitamin C.

Anwendung und Wirkung

Als Heilpflanzen finden vor allem das schmalblättrige Weidenröschen (Epilobium angustifolium) und das kleinblütige Weidenröschen (Epilobium parviflorum) Anwendung. Beide Arten enthalten Flavonoide, vor allem Quercetin und Myricetin. Diese sekundären Pflanzeninhaltsstoffe haben eine entzündungshemmende Wirkung und bilden zugleich die farbgebenden Pigmente der Blüten. Während die reichlich vorhandenen Gerbstoffe des Weidenröschens die Bildung von Testosteron beeinflussen, reguliert das Phytosterol ß-Sitosterin das hormonelle Gleichgewicht in der Prostata. Auf diese Weise vermindert es einen Gewebezuwachs. Daher wird das Weidenröschen traditionell bei Beschwerden durch eine gutartige Prostatavergrößerung angewendet.

Als Tee oder in Fertigpräparaten vermag es die innere Spannung der Prostata zu verringern und somit die typischen Symptome wie das Gefühl einer unvollständig entleerten Blase und Schwierigkeiten beim Ablassen des Urins zu reduzieren. Die kurmäßige Anwendung von Zubereitungen des Weidenröschens über mehrere Wochen kann chronische Entzündungen der Prostata lindern. Aus Sicht der chinesischen Medizin leitet es daher Hitze und Feuchtigkeit aus.

Das Weidenröschen ist in der Volksheilkunde zwar vornehmlich als „Männerkraut“ bekannt, doch auch Frauen mit chronischer Reizblase können von der Heilpflanze profitieren. Darüber hinaus kann eine Teezubereitung aus dem schmalblättrigen Weidenröschen durch den hohen Gerbstoffgehalt Magen- und Darmentzündungen abschwächen. Außerdem lindert es Schleimhautverletzungen im Mund.

Mittel aus der Klösterl-Apotheke

  • Teedroge Epilobii parviflori herba
  • Epilobium angustifolium Tinktur
  • Epilobium angustifolium Trockenextrakt
  • Epilobium aktiv (NEM)

Die Klösterl-Apotheke verarbeitet eine Vielzahl hochqualitativer Pflanzenrohstoffe, an die wir hohe Anforderungen bezüglich Reinheit, Gehalt an wirkbestimmenden Inhaltsstoffen und Qualität stellen. Aus diesen Rohstoffen stellen wir die unterschiedlichsten Rezepturen her, u.a. in Form von Kapseln, Lösungen, Teemischungen und Salben. Daneben verfügen wir über ein großes Sortiment an qualitativ hochwertigen pflanzlichen Fertigpräparaten.

Wir beraten Sie gerne!