Schnellkontakt

Schnellkontakt

Rezepte einreichen

Rezepte einreichen

Vitamin-B-Gruppe

Vitamin-B-Gruppe

Steckbrief

Wissenschaftliche Namen:

Thiamin (Vitamin B1), Riboflavin (Vitamin B2), Niacin (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Folsäure (Vitamin B9), Cobalamin (Vitamin B12), Biotin (Vitamin H)

Nährstoffkategorie:

wasserlösliche Vitamine

Tagesbedarf laut DGE:

Für die 8 B-Vitamine sind die Zufuhrempfehlungen sehr unterschiedlich, siehe dazu bei den einzelnen B-Vitaminen.

Funktionen im Körper:

Die B-Vitamine in ihrer Gesamtheit sind wichtig für Energiegewinnung, Nervensystem, Gehirntätigkeit, psychische Balance und Stimmungslage.

Anwendungsgebiete:

Bei unspezifischen Symptomen wie Schwäche, Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebsarmut, Konzentrationsschwäche, Appetitlosigkeit oder Haarausfall sollte man an B-Vitamine denken.
Die einzelnen B-Vitamine haben zusätzlich spezifische Anwendungsgebiete.

Physiologische Bedeutung

Alle B-Vitamine sind wichtige Regulatoren im Zellstoffwechsel. Sie unterstützen den Kohlenhydrat-Stoffwechsel, fördern die Energieproduktion und sind für die Nervenfunktion notwendig. Die B-Vitamine haben vor allem Coenzymfunktion und ihre Wirkungen sind eng miteinander verknüpft. Für eine gute Stoffwechselfunktion ist eine optimale Versorgung mit allen B-Vitaminen wichtig, da sie im Metabolismus eng ineinandergreifen und als „Motoren des Stoffwechsels“ gelten (siehe dazu die einzeln aufgeführten B-Vitamine).

Die B-Vitamine sind wasserlöslich und werden vom Körper nicht gespeichert. Was der Körper aktuell nicht benötigt, wird mit dem Urin ausgeschieden. Ein Versorgungsungleichgewicht kann deshalb nicht durch eine Überdosierung entstehen, sondern nur durch eine mangelhafte Zufuhr.

Vorkommen in Lebensmitteln

Generell kommen B-Vitamine in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln reichlich – wenn auch jeweils in unterschiedlicher Menge – vor, wie z.B. in Vollkorngetreide, Innereien, Fleisch, Fisch, Hefe, Nüssen, Eiern, Milchprodukten, Gemüsen.

Eine Ausnahme bildet Vitamin B12, das kaum in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist. Deshalb sollte es bei einem fleischlosen Ernährungsstil besondere Beachtung finden.

Mittel aus der Klösterl-Apotheke

  • Multi-B-Komplex (Kapseln), apothekenpflichtig
  • Multi-Vit-Min (Kapseln), Nahrungsergänzungsmittel
  • Haar- und Haut-Vitaminkomplex-Kapseln, apothekenpflichtig
  • Homocystein-Regulativ-Kapseln, apothekenpflichtig

 

Die Klösterl-Apotheke stellt darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Rezepturen mit B-Vitaminen her. Wir beraten Sie gerne persönlich zu unserem gesamten Vitamin B-Sortiment.