Schnellkontakt

Schnellkontakt

Rezepte einreichen

Rezepte einreichen

Leckeres Rezept: Ingwer-Zitrone-Energiekugeln

Lecker, einfach, schnell zubereitet und gesund!

Zutatenliste

Für ca. 20 – 25 Kugeln.

  • 150g Mandeln
  • 1 Packung gesalzene Macadamianüsse
  • Abrieb und Saft 1 Bio-Zitrone
  • 15 weiche Datteln, z.B. Medjool Datteln
  • je ein kinderdaumengroßes Stück geriebener Ingwer und geriebener Kurkuma
  • eine Handvoll in der Pfanne gerösteter Kokoschips
  • Kokosraspel zum Verzieren

Zubereitung

Teig mischen und Energiekugeln formen

Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Anschließend den Saft auspressen. Nüsse, Ingwer, Kurkuma, Datteln, Kokoschips, Zitronenabrieb und -saft mit einem leistungsstarken Zauberstab zerkleinern oder in einem anderen Hochleistungsmixer geben und langsam die Drehzahl steigern.

Achtung: Nur so lange mixen, bis noch ein paar größere Nussstückchen in der groben, aber gleichmäßigen Masse vorhanden sind. Nun einfach kleine Pralinenkugeln in der gewünschten Verzehrgröße aus der Masse formen und in einem tiefen Teller mit Kokosraspeln wälzen. Bällchen vor dem Verzehr ungefähr eine Stunde im Kühlschrank kühl stellen.

Die Energiekugeln halten sich in einem luftdichten Schraubglas o.ä., im Kühlschrank gelagert, circa eine Woche.

 

Viel Spaß beim gesunden Genießen!